power bi title logo

Power BI

Interaktive Visualisierungen

Nutzen Sie interaktive Dashboards jederzeit online auf dem Smartphone, Tablet und PC.
Power BI bietet unzählige Verbindungen zu Datenquellen von SAP HANA über SQL bis hin zu einer normalen Excel-Datei.
Mit Echtzeit-Daten von Sensoren können Sie zum Beispiel die Temperatur von Maschinen überwachen.
Power Automate Flows (automatisierte Prozesse) können aufgrund von Überschreitungen eines Schwellenwerts ausgelöst werden.

Was kann Power BI?

Microsoft Power BI ist eine Sammlung von Business Intelligence Tools, die als Software-as-a-Service angeboten werden. Mit Power BI lassen sich Geschäftsdaten in der Cloud analysieren, die Ergebnisse grafisch aufbereiten und einfach mit anderen Personen auf beliebigen Endgeräten teilen. Durch die Analysen ist es möglich, eigene Geschäftsprozesse und den Erfolg des Unternehmens zu überwachen. Die Erkenntnisse helfen, fundierte Entscheidungen auf Basis aktueller Daten zu treffen.

Als Datenquellen sind verschiedene Datenbanken, Webservices und Dateien nutzbar (Power BI-Datenquellen). Das Power BI System sorgt stets für die Darstellung der neuesten Daten aus verschiedenen Quellen und deren passende Formatierung. Zum Anbinden von lokalen oder cloudbasierten Datenbanken stehen verschiedene Gateways zur Verfügung.

Fallstudie: Der Monatsabschluss liegt vor. Der CEO sieht den Umsatz pro Monat aber er möchte wissen wie sich ein gewisser neuer Artikel verkauft hat, gruppiert nach Verkaufsregionen. Da der übliche Monatsbericht dies nicht beinhaltet, bittet er den CFO um eine Zusammenstellung. Das gleiche nächsten Monat nochmals nur diesmal auf Kanton genau.

Nach Einführung von Power BI und Erstellung eines Finanzdashboards, konnte der CEO einfach das Dashboard durch klicken auf den Monat und den gewünschten Artikel die gefilterten Daten auslesen und mit den gewonnenen Erkenntnissen die weitere Strategie planen.

Ein komplett anderes Beispiel aus der Industrie: Bei der Herstellung einer Platte aus chemischen Stoffen, mussten die Mitarbeiter extrem auf die Temperatur an verschiedenen Stellen achten. Die Sensoren lieferten die Daten aber jeweils nur bis zur Anzeige an der Maschine. Der Verantwortliche für die ganze Anlage musste sich also auf seine Mitarbeiter verlassen. Leider kam es immer wieder zu Fehlern was massive Produktionseinbussen zur Folge hatte.

Durch Inbetriebnahme eines Power Bi-Dashboards das mit den Echtzeit-Daten der Maschinen versorgt wurde, konnte nun ein einziger die gesamte Temperatur-Überwachung durchführen. Dank des integrierten Schwellenwert-Meldesystems, wurde dieser dabei zusätzlich unterstützt.

screenshot power apps